Verkaufsoffene Sonntage 2016

An vier Sonntagen im Jahr laden zahlreiche Geschäfte der City in der Zeit von 13 bis 18 Uhr zu einem besonderen Einkaufserlebnis ein. Für alle vier verkaufsoffenen Sonntage gestaltet das City Management ein attraktives Rahmenprogramm und übernimmt die Öffentlichkeitsarbeit. Diese verkaufsoffenen Sonntage sind eine gute Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre die Innenstadt neu zu erkunden. "Shoppen, Kunst und Kultur - das ist unsere Erfolgsformel", so City Managerin Brigitte Engler. "Besonders Paare und Familien mit ihren Kindern haben an so einem Tag endlich einmal ausreichend Zeit, wichtige Anschaffungen gemeinsam zu tätigen."

Bei den Rahmenveranstaltungen greift das City Management thematische Anlässe auf, die für die Stadt, ihre Bewohner und ihre Besucher zugleich von Interesse sind und damit ein attraktives Ziel darstellen. Damit setzt das City Management auch die entsprechende Rechtsgrundlage des Hamburgischen Ladenöffnungsgesetzes um.

Verkaufsoffene Sonntage in Hamburg 2016

3. Januar 2016 (Lichterfest für Familien)

Am 3. Januar 2016 fand der erste verkaufsoffene Sonntag des Jahres 2016 in der Hamburger Innenstadt statt. In der Mönckeberg- oder Spitalerstraße, am Jungfernstieg oder in den Colonnaden, im ABC-Viertel oder im Überseequartier, in den Kaufhäusern oder den zahlreichen City-Passagen konnte man am 3. Januar von 13.00 bis 18.00 Uhr nach Herzenslust stöbern und shoppen.



Neben dem Shoppingangebot wurde den Innenstadtbesuchern besondere Unterhaltung geboten:



Ein musikalischer Höhepunkt fand um 13.00 Uhr in der Europa Passage statt. Die Hamburger Symphoniker präsentierten zum Auftakt des Jahres das nächste MusikImPuls-Konzert. Mit der Reihe MusikImPuls verlassen die Hamburger Symphoniker die Laeiszhalle und lassen ihre Musik zu einem Teil der Stadt werden.



Unter dem Motto „Lichterfest für Familien“ lud das City Management zum Abschluss des verkaufsoffenen Sonntags um 18.15 Uhr zu einem kindgerechten Feuerwerk an die Binnenalster ein. 


03. Juli 2016 (Zweite verkaufsoffene Sonntag)

Am 03. Juli 2016 findet der zweite verkaufsoffene Sonntag dieses Jahres statt. Das City Management freut sich, Sie an diesem Sonntag zum ausgiebigen Bummeln und Shoppen quer durch die City einzuladen.

Unter dem Motto „Musik liegt in der Luft“ wird den Besuchern von 13.00-18.00 Uhr ein Einkaufserlebnis der besonderen Art geboten.
Zahlreiche musikalische Angebote werden diesem Shopping Sonntag eine einzigartige kulturelle Note verpassen.

Plakat A1 ansehen / downloaden

Programmübersicht ansehen / downloaden

25. September 2016 (FILMFEST)

Dieser Shoppingsonntag steht ganz unter dem Motto von "FILMFEST HAMBURG". Zahlreiche kulturelle Veranstaltungen stimmen auf FILMFEST ein und bilden ein attraktives Rahmenprogramm. Den Abschluss des Shoppingsonntages bildet die Übertragung von "Der Zauberer von Oz" im Rahmen des Binnenalster Filmfestes, welches vom 22. - 25. September 2016 stattfindet.

Plakat A1 ansehen / downloaden

6. November 2016 (Kunst und Kultur)

Unter dem Motto "Kunst und Kultur" findet am 6. November der vierte verkaufsoffene Sonntag in diesem Jahr in der Hamburger Innenstadt statt. Ob in der Mönckeberg- oder Spitalerstraße, am Jungfernstieg oder in den Colonnaden, im ABC-Viertel oder im Überseequartier, ob in den Kaufhäusern oder den zahlreichen City-Passagen: Quer durch die Innenstadt kann man an diesem Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr nach Herzenslust stöbern und shoppen. Zahlreiche familiengerechte Aktionen rund um das Thema "Kunst und Kultur" runden das Angebot dieses Shoppingsonntages ab.

Plakat A1 ansehen / downloaden


Verkaufsoffene Sonntage in Hamburg 2015

4. Januar 2015 (Feuer und Flamme für Olympia)

Am 4. Januar 2015 fand der erste verkaufsoffene Sonntag des Jahres unter dem Motto „Feuer und Flamme für olympische Spiele“ in der Hamburger Innenstadt statt. Mehr als 500.000 Besucher wurden in der Innenstadt an diesem Sonntag gezählt.

„Es war dem innerstädtischen Einzelhandel wichtig, ein deutliches Zeichen für Olympia zu setzen“, so City Managerin Brigitte Engler. „Mit dieser besonderen Veranstaltung haben wir die sportbegeisterten Hamburger von der Ausrichtung der olympischen Spiele in Hamburg überzeugt.“

Mit der Lichtinszenierung hat das City Management den Künstler Michael Batz beauftragt, für den musikalischen Höhepunkt den Lokalmatador Lotto King Karl gewonnen, der u.a. die Hamburg Hymne anstimmte. Die rot-blaue Lichtinszenierung begeisterte die Innenstadtbesucher. 

Plakat A1 ansehen / downloaden

Flyer        ansehen / downloaden


29. März 2015 (ELBJAZZ special)

Am 29. März 2015 fand der zweite verkaufsoffene Sonntag des Jahres in der Hamburger Innenstadt statt.

So vielfältig und farbenfroh wie die aktuelle Mode, so vielfältig und abwechslungsreich war auch der Jazz mit Hamburger Künstlern an diesem Sonntag. ELBJAZZ ist das internationale Festival im Hamburger Hafen, das am 29. und 30. Mai 2015 mit bekannten Künstlern nun schon im sechsten Jahr die ganze Vielfalt des Jazz an neuen, ungewöhnlichen und atmosphärisch starken Spielorten präsentiert. Auf dieses musikalische Ereignis gab die City einen Vorgeschmack beim Shoppingsonntag.  

"Gerade dieser Shoppingsonntag zum Frühlingsauftakt ist eine gute Gelegenheit, mit der ganzen Familie die Innenstadt zu besuchen“, so City Managerin Brigitte Engler.

Programmübersicht ansehen / downloaden

Plakat A1                     ansehen / downloaden


27. September 2015 (FILMFEST)

Dieser Shoppingsonntag steht ganz unter dem Motto von „FILMFEST HAMBURG“. Zahlreiche kulturelle Veranstaltungen stimmen auf FILMFEST ein und bilden ein attraktives Rahmenprogramm. Mit dabei sind Vorführungen zur Filmmusik, ein professionelles Film-Makeup und eine prominente Ausstellung zu Filmrequisiten und Trailern zum aktuellen Filmprogramm von FILMFEST. Im PASSAGE Kino in der Mönckebergstraße zeigen FILMFEST und das City Management um 18.15 Uhr einen ausgewählten Film.
Der Eintritt ist frei.

Programmübersicht ansehen / downloaden

Plakat A1                     ansehen / downloaden


8. November 2015 (Kunst und Kultur)

Unter dem Motto „Kunst und Kultur“ findet am 8. November der vierte verkaufsoffene Sonntag in diesem Jahr in der Hamburger Innenstadt statt. Ob in der Mönckeberg- oder Spitalerstraße, am Jungfernstieg oder in den Colonnaden, im ABC-Viertel oder im Überseequartier, ob in den Kaufhäusern oder den zahlreichen City-Passagen: Quer durch die Innenstadt kann man an diesem Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr nach Herzenslust stöbern und shoppen.    

Am 8. November findet die große „Weltschalaktion“ der Designerin Sibilla Pavenstedt am Rathaus statt. Als ein Symbol für „Demokratie, Weltoffenheit, Integration und Chancen-gleichheit“ werden die Flaggen zeitgleich um 14.00 Uhr aus dem Rathaus gehängt. Zahlreiche weitere Kunstaktionen und musikalische Darbietungen runden diese Aktion ab.

Programmübersicht ansehen / downloaden