Verkaufsoffene Sonntage 2020

5. Januar 2020 - Lichtzauber / Sport & Gesundheit

5. April 2020 - Jazzmusik in der City / Inklusion & Integration

27. September 2020 - Filmfest Hamburg / Kinder, Jugend und Familie

8. November 2020 - Kunst & Kultur

An vier Sonntagen im Jahr laden zahlreiche Geschäfte der City in der Zeit von 13 bis 18 Uhr zu einem besonderen Einkaufserlebnis ein. Für alle vier verkaufsoffenen Sonntage gestaltet das City Management ein attraktives Rahmenprogramm und übernimmt die Öffentlichkeitsarbeit. Diese verkaufsoffenen Sonntage sind eine gute Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre die Innenstadt neu zu erkunden. "Shoppen, Kunst und Kultur - das ist unsere Erfolgsformel", so City Managerin Brigitte Engler. "Besonders Paare und Familien mit ihren Kindern haben an so einem Tag endlich einmal ausreichend Zeit, wichtige Anschaffungen gemeinsam zu tätigen."

 

Bei den Rahmenveranstaltungen greift das City Management thematische Anlässe auf, die für die Stadt, ihre Bewohner und ihre Besucher zugleich von Interesse sind und damit ein attraktives Ziel darstellen. Damit setzt das City Management auch die entsprechende Rechtsgrundlage des Hamburgischen Ladenöffnungsgesetzes um.

5. April 2020 mit Jazzmusik in der City

 

Am zweiten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres am 5. April 2020 haben die Geschäfte in der Hamburger Innenstadt und HafenCity von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Der Shopping Sonntag bietet eine zusätzliche Gelegenheit, um mit der Familie auf Einkaufstour zu gehen. 

 

Unter dem Motto "Jazzmusik in der City" werden unterschiedliche musikalische Acts in der gesamten Hamburger Innenstadt geboten.  

5. Januar 2020 mit Lichtzauber in der City

 

Das neue Jahr beginnt mit einem verkaufsoffenen Sonntag am 5. Januar in der Hamburger Innenstadt. Von 13.00 bis 18.00 Uhr haben die Geschäfte geöffnet und bieten eine zusätzliche Gelegenheit, um mit der Familie auf winterliche Einkaufstour zu gehen. Ob schicke Klassiker, topmodische Accessoires, das ein oder andere Schnäppchen, kulinarische Köstlichkeiten oder die Ausstattung für die Skipiste - die Hamburger Innenstadt bietet zu jeder Jahreszeit eine besondere Auswahl.

 

Unter dem Motto "Lichtzauber" lassen Lichtinstallationen im Passagenviertel das Quartier in besonderem Glanz erstrahlen. Das City Management lädt alle Familien mit Kindern, die Silvester bereits geschlafen haben, um 17.30 Uhr zu einem stimmungsvollen Feuerwerk an die Binnenalster ein, Lichtfiguren auf Stelzen bilden in der Spitalerstraße beliebte Fotomotive, in der Kaisergalerie sind Lichinstallationen zu erleben.

 

Passend zu den guten Vorsätzen eines neuen Jahres finden sich darüber hinaus viele Inspirationen in den Passagen rund um die Themen Gesundheit, Wohlbefinden und Fitness.


Verkaufsoffene Sonntage 2019

3. November 2019 - Kunst & Kultur in der City

 

Der vierte verkaufsoffene Sonntag dieses Jahres bietet eine gute Gelegenheit ganz in Ruhe nach den ersten Weihnachtsgeschenken zu schauen. Die Geschäfte in der Hamburger Innenstadt und HafenCity sind an diesem Sonntag von 13.00 - 18.00 Uhr geöffnet. Ein spannendes Kulturprogramm an unterschiedlichen Standorten in der City rundet den Shopping-Tag ab.

 

Im Levantehaus können Besucher die Kunstinstallation "Bücherregen" von Marcel Klöpner erleben. Zu Gunsten des sozialen Projektes Rathauspassage ist in der Mittelrotunde der Passage außerdem ein Bücherstand mit antiquarischen Büchern aufgebaut. In der Mellinpassage am Neuen Wall können sich die Innenstadtbesucher auf eine Reise in die Vergangenheit begeben und historische Bilder vom Neuen Wall bestaunen sowie einen kostenlosen Silhouettenschnitt anfertigen lassen. Im Kaufmannshaus wird neben einer Vernissage zeitgenössicher Holzbildhauerei vom Künstler Peer Oliver Nau, Flamenco getanzt. Musikalisch begleitet wird die Aktion von Queerflöten- und Klavierklängen. Musikalisch geht es auch in der Galleria Passage zu. Hier gibt es zu jeder vollen Stunde Rock'N'Roll und Soul mit der Band BoomDrivesCrazy. Im Rahmen einer Artnight können Besucher im Hanseviertel unterschiedliche Bilder malen und anschließend mit nach Hause nehmen.

 

Wer Kunst im öffentlichen Raum erleben möchte, kann am Überseeboulevard in der HafenCity die OPEN ART- Ausstellung "Below Surface - Leben im Ozean" von Tobias Friedrich bestaunen.


29. September 2019 - Filmmusik und Aktionen rund um FILMFEST Hamburg

 

Das Programm des dritten verkaufsoffenen Sonntags in der Hamburger Innenstadt und der HafenCity richtet sich mit Filmmusik & Aktionen rund um FILMFEST Hamburg an die ganze Familie, Am 29. September kann man von 13.00 bis 18.00 Uhr nach Herzenslust bummeln und shoppen, durch die neuen Herbstkollektionen stöbern und sich auf FILMFEST Hamburg einstimmen, das vom 26. September bis zum 5. Oktober 2019 stattfindet.

 

Zahlreiche Aktionen mit Filmbezug machen den Besuch in der City zu einem Erlebnis für die ganze Familie.

Historische Filmfahrzeuge auf dem Überseeboulevard, eine Fotoausstellung im Levantehaus und Filmmusik an unterschiedlichen Standorten in der Innenstadt bilden das attraktive Rahmenprogramm.

2. Juni 2019 - Active City / Gemeinsam Hürden nehmen

 

 „Active City - gemeinsam Hürden nehmen“ ist das Motto des zweiten verkaufsoffenen Sonntags am 2. Juni in der Hamburger Innenstadt und der HafenCity. An diesem Aktionstag kann man zwischen 13.00 und 18.00 Uhr nicht nur nach Herzenslust bummeln und shoppen, sondern auch vielfältige Aktionen zum Thema Bewegung und Sport erleben, bei denen der Gedanke der Inklusion gelebt wird.

Auf dem Gänsemarkt wird als Ausblick auf die Beachvolleyball WM, die Ende Juni 2019 in Hamburg stattfindet, ein temporäres Beachvolleyballfeld aufgebaut. Sportliches Miteinander, Spaß an Bewegung und Strandfeeling finden mitten in der City, auf dem neu gestalteten Gänsemarkt statt.

In der Europa Passage lädt ein 8,60 Meter hoher Kletterturm alle Besucher ein, ihre Kletterfähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Sportlich geht es auch in der Spitalerstraße sowie in der Mönckebergstraße zu. Alle kleinen Gäste können sich hier kostenfrei auf einer Trapez-Trampolin-Anlage (vor dem Mönckebrunnen) und einer Hüpfburg (zwischen Saturn und Galeria Kaufhof) austoben.

Eine sportliche Gemeinschaftsaktion findet auf dem Überseeboulevard statt. Um 14.00 Uhr wird ein Urban-Outdoor-Workout angeboten. Treffpunkt ist bei PRIME TIME fitness in der HafenCity.

Im Nikolaiquartier kann im Rahmen einer Crossboccia-Aktion die Freestyle-Variante des altbekannten Boule oder Boccia ausprobiert werden. Ganz nach dem Motto „Gemeinsam Hürden nehmen“ gilt es hier, Hindernisse spielerisch zu überwinden.

Ein herausragendes Musikerlebnis versprechen die Open-Air Orgelkonzerte auf dem St. Jacobi Kirchhof. Zwischen 13.00 und 17.00 Uhr können Besucher den Klängen einer mobilen Schnitger-Konzertorgel lauschen.

Shoppen wird an diesem Sonntag zu einem besonderen Ereignis. Durch die inklusive und integrative Kraft der musikalischen und sportlichen Aktionen werden Menschen in der Innenstadt durch gemeinsame Erlebnisse zusammen gebracht.


7. April 2019 (Sport & Gesundheit)

 

Das Programm des ersten verkaufsoffenen Sonntags in der Hamburger Innenstadt und der Hafen City setzt passend zum Frühjahr auf Fitness und Gesundheit. „City in Motion“ ist das Motto des Aktionstages, an dem man von 13.00 bis 18.00 Uhr nicht nur nach Herzenslust bummeln und die neue Frühjahrs- und Sommerware shoppen, sondern auch attraktive Aktionen zum Thema Bewegung, Fitness und Gesundheit erleben kann.

 

Zu den Attraktionen dieses Sonntags gehört eine Fahrradaktion in der Spitalerstraße. Neben der Ausstellung von Trend- und Lasten-Fahrrädern informiert die Fahrradstaffel der Polizei rund um das Thema Fahrradsicherheit. Aktiv werden kann man am Fahrradsimulator und einer interaktiven Themensäule zum Thema Verkehrssicherheit. Wer mit dem Rad in die City kommt, kann es kostenfrei checken und kleinere Reparaturen durchführen lassen.

 

Auch in den innerstädtischen Passagen dreht sich an diesem verkaufsoffenen Sonntag alles um die Themen Sport, Bewegung und Gesundheit. In der PERLE Hamburg wird es in Kooperation mit Eve&Adam Informationen zu gesunder Ernährung, Sport und Fitness geben. Im Alsterhaus haben Besucher die Möglichkeit, im Rahmen einer „Putt Challenge“ sportlich aktiv zu werden und wer schon lange mal wieder das Tanzbein schwingen wollte, hat hierzu im Hanse Viertel sowie auf dem Bürgermeister-Petersen-Platz die Gelegenheit.